Liebes Publikum,

wir hoffen, Sie sind gesund und kommen gut durch diese herausfordernde Zeit!

Zudem hoffen wir, dass wir nach dem 19.04. unseren Spielbetrieb wieder wie geplant aufnehmen können. Falls es die Lage zulässt, werden wir spielen und die entgangenen Termine bis Mitte Juni nachholen.  Allerdings können wir die neuen Termine erst dann veröffentlichen, wenn wir mehr Planungssicherheit haben und nicht möglicherweise erneut verschieben müssen.

Sicher ist allerdings bisher: Sowohl die komplette Produktion „Wie sich die Souffleuse vom Suff löste“ (Premierentermin wird noch angekündigt) als auch das Gastspiel von Zwoa Bier (neuer Termin: Freitag, 20.11.2020) haben wir auf den Herbst verschoben.

Alle Eintrittskarten für alle entgangenen Veranstaltungen (13.03.-19.04.) behalten ihre Gültigkeit. Sie können Ihre Karten gerne einfach behalten und dann für einen der neuen Termine einsetzen, ohne sie umzutauschen. Wenn Sie möchten, können Sie die Karten aber natürlich auch dort zurückgeben, wo Sie sie gekauft haben und Sie erhalten Ihr Geld zurück.

Wir hoffen, uns bald wieder mit guten Neuigkeiten bei Ihnen melden zu können. Bis dahin: Falls Sie Fragen oder Anliegen haben, melden Sie sich gerne jederzeit bei uns unter kontakt@altstadttheater.de!

Mit besten Grüßen aus dem Altstadttheater, bleiben Sie uns treu und bleiben Sie gesund!