DIE TÜR NEBENAN

Komödie von Fabrice Roger-Lacan

Sie ist eine verkniffene Psychologin, er ein phlegmatischer Marketingexperte, sie sind Nachbarn – und hassen sich inbrünstig. Doch wie alle einsamen Seelen der Stadt machen sich auch diese Beiden auf die Suche nach der Liebe im Internet. Als sie schließlich glauben, ihre Seelenverwandten gefunden zu haben, müssen sie dieses romantische Glück sofort dem Nachbarn unter die Nase zu reiben – und doch kommt alles ganz anders als gedacht. Eine temporeiche Komödie voller Komik, Charme und Wortwitz.

Mit Emily Marie Seidel & Philip Schwarz

Regie: Leni Brem-Keil

Termine

19.01., 18:30 Uhr

Preise

17,- Ermäßigt: 12,-