EFFI BRIEST

von Theodor Fontane 

Als die junge Effi mit Baron von Innstetten, dem ehemaligen Verehrer ihrer Mutter, verheiratet wird, hat sie vor allem eine Furcht: sich in ihrem neuen Leben zu langweilen. Sie versucht aus ihrer Einsamkeit durch eine Affäre mit Major Crampas zu entfliehen, die sie aber nur weiter ins Unglück stürzt. Dabei sucht sie doch stets nur eins: Freiheit.

Eine neue Theaterfassung des Jahrhundertwerks.

Mit Lisa Fertner

Fassung & Regie: Falco Blome

Termine

29.02., 13.03., 14.03., 30.05., jeweils 20:30 Uhr

Preise

14,- Ermäßigt: 9,-