eigenproduktion

FRÄULEIN ELSE

Von Arthur Schnitzler

Dramatisierung von Boris C. Motzki

Nur die junge Else kann die Familie vor dem finanziellen und gesellschaftlichen Ruin retten. Ihr Vater hat Geld veruntreut und nun soll sie den Kunsthändler von Dorsday, einen alten Freund der Familie, um Hilfe bitten. Von Dorsday ist einverstanden, unter der Bedingung, Else eine Viertelstunde „nur von Sternenlicht bekleidet“ anschauen zu dürfen …

Mit Isabel Kott

Regie: Leni Brem

Termine

12.10., 19.10., 04.11., jeweils 20:30 Uhr

Preise

14,- Ermäßigt: 9,-