Hygienekonzept Altstadttheater Open Air

Aktualisierung 15.10.: Ab einem Inzidenzwert von 35 (wie es derzeit in Ingolstadt der Fall ist) gilt seit heute durch Erlass der bayerischen Staatsregierung ab sofort eine erweiterte Maskenpflicht, daher muss der Mund-Nasen-Schutz bitte auch während der Vorstellung getragen werden. Das gilt ab heute (20.30 Uhr „Anderthalb Meter“ in der Sparkasse) für alle Veranstaltungen des Altstadttheaters an allen Spielorten – bis der Wert wieder unter 35 gefallen ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Hygienevorgaben keine freie Platzwahl gibt, sondern dass die Plätze nummeriert sind und vorab zugeteilt werden. Es stehen Einzel- und Paarplätze (für Personen aus einer Hausgemeinschaft) zur Verfügung. Die Karten dürfen nur mit Zuordnung von festen Sitzplatznummern sowie personalisiert ausgestellt werden.
Wenn Sie sich krank fühlen oder Kontakt zu an COVID-19-Erkrankten hatten, kommen Sie bitte nicht zur Vorstellung. Melden Sie sich bei uns unter kontakt@altstadtheater.de und Ihre Karten behalten ihre Gültigkeit auch für einen anderen Termin.
Um im Verdachtsfall die Nachverfolgung der Infektionskette sicherstellen zu können, sind wir als Veranstalter verpflichtet, eine Besucherliste zu führen. Aus diesem Grund müssen wir Sie bitten, Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse zu hinterlassen. Ihre Daten werden sicher verwahrt und wir löschen sie unmittelbar nach der vorgeschriebenen Aufbewahrungspflicht.
Auf dem kompletten Veranstaltungsgelände ist es vorgeschrieben, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
Wir möchten Sie bitten, die bereits gewohnten Hygieneregeln einzuhalten: Halten Sie bitte mindestens 1,50 Meter Abstand zu anderen Menschen und achten Sie bitte auf die Nies- und Hustenetikette. Es stehen Hand-Desinfektionsspender für Sie bereit.
Aufgrund der geltenden Regelungen können wir leider keine Garderobe anbieten. Bitte nehmen Sie Ihre Mäntel und Jacken mit zum Platz.
Einlass und Abendkasse öffnen jeweils um 19.30 Uhr, also eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. An der Abendkasse werden die Karten auf die vorbestellten Namen abgeholt. Bitte achten Sie auch hier auf den notwendigen Abstand.
Alle neuralgischen Punkte bzw. Bereiche werden regelmäßig gründlich gereinigt und desinfiziert.

Stand 14.07.2020